Mammographie

Die Mammographie ist eine Röntgenuntersuchung der Brust. Hierbei lassen sich die normale, altersabhängige Beschaffenheit der Brust beurteilen und von krankhaften Veränderungen abgrenzen.
Tumore, die nicht tastbar sind, können bereits im Frühstadium erkannt werden.
Kleinste Verkalkungen, sogenannte Mikrokalzifikationen, sind ein Früherkennungszeichen für Mammakarzinome und können in keinem anderen Verfahren dargestellt werden.